Unsere Mailserver sind nicht von den vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als kritisch eingestuften Schwachstellen in verschiedenen Versionen von Microsofts Exchange-Servern betroffen.

Zehntausende Rechner mit der Groupware-Software seien allein in Deutschland auf Basis der Lücken über das Internet angreifbar. Weitere Intformationen zu den Sicherheitlücken erhalten Sie hier https://www.heise.de/news/Exchange-Luecken-BSI-sieht-hierzulande-zehntausende-Server-betroffen-5073716.html.

Unsere Mailserver verwenden kein Microsoft Exchange. Wir setzen seit vielen Jahren auf offene Standards wie Postfix, Dovecot oder Sendmail. Diese Serverapplikationen millionfach verwendete Standardlösungen für die Abwicklung des Mailverkehrs.

Unsere Server werden regelmäßig aktualisiert und mit aktuellen Sicherheitspatches versorgt.

Newsblog

Unsere Mailserver sind nicht von Microsoft-Exchange Sicherheitslücke betroffen

08.03.2021

Unsere Mailserver sind nicht von den vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als kritisch eingestuften Schwachstellen in verschiedenen Versionen von Microsofts Exchange-Servern betroffen.

Weiterlesen ...

Unser Service steht Ihnen weiterhin zur Verfügung

06.12.2020

Auf Grund der Coronapandemie müssen auch wir unser Verhalten entsprechend anpassen, um Ihre und unsere Gesundheit zu schützen. Wir sind trotzdem sehr bemüht, in diesen schwierigen Zeiten unsere Serviceleistungen für Sie aufrecht zu erhalten. Der Betrieb unserer Web- und Applikationsserver ist jederzeit in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern sichergestellt.

Durch organisiatorische Maßnahmen hat die EXA iService GmbH Vorkehrungen getroffen, dass der Geschäftsbetrieb unabhängig von z. B. Quarantänemaßnahmen möglichst ohne Einschränkungen fortgesetzt werden kann.

Weiterlesen ...